Bekanntmachung

 

Die Tagesordnung der Gemeinderatsitzung am Donnerstag, den 14. März um 19:30 Uhr wird um folgende Tagesordnungspunkte ergänzt:

TAGESORDNUNG

Öffentlicher Teil

     10. Flächennutzungsplan Gemeinde Thalmassing, 5. Deckblattänderung, Frühzeitige    
          Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange / 610-34

     11. Bebauungsplan „Sondergebiet Photovoltaikanlage Höhenberg“; Billigung des Vorentwurfs für
          die Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden und sonstigen Träger
          öffentlicher Belange / 610-701

 

Hagelstadt, den 11.03.2019
Gemeinde Hagelstadt
   Dr. Bausenwein
Erster Bürgermeister                           

 

 

 


 

Bekanntmachung

Am Donnerstag, den 14. März 2019 um 19.30 Uhr, findet im Sitzungssaal derGemeinde Hagelstadt eine Gemeinderatssitzung statt.

TAGESORDNUNG - Öffentlicher Teil

  1. Niederschrift der Gemeinderatsitzung vom 14.02.2019
  2. Jahresberichte der Feuerwehrkommandanten / 130, 131, 132, 133
  3. Bebauungsplan „Höhenberg/Schlosshauser Weg“; Änderung des Bebauungs-plans; Aufstellungsbeschluss / 610-70
  4. Vorlage der Jahresrechnung 2018 nach Art. 102 GO / 030-655
  5. Rechnungsprüfung; Kindersommerland / 001-44, 030-655
  6. Haushalt 2019; Antrag auf Aufstellung / 030-60
  7. Vollzug des Gemeinderatsbeschlusses vom 14.6.2018 über die Einstellung vonzusätzlichem Personal / 020-40
  8. Sanierung der Grundschule Hagelstadt und Erweiterung zur offenenGanztagesschule; Außenanlagen, Entwässerung / 210-110
  9. Bebauungsplan Eheweg-Süd; Festlegung Plangebiet, Aufstellungsbeschluss /610-73
  10. Verschiedenes

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Hagelstadt, den 07.03.2019
Gemeinde Hagelstadt
Dr. Bausenwein, Erster Bürgermeister

 


 

 

Bekanntmachung

Vollzug der Friedhofssatzung der Gemeinde Hagelstadt;
Standsicherheit der Grabmale

Bevor seitens der Gemeinde die vorgeschriebene jährliche Überprüfung der Grabsteine auf Standsicherheit stattfindet, möchten wir über die Pflichten, die Nutzungsberechtigte an einer Grabstelle haben, informieren.

Grabsteine, die nicht den Sicherheitsvorschriften entsprechen, stellen für den Friedhofsbesucher eine ständige Unfallgefahr dar. Der Grabstein muß mit dem Fundament und dem Unterbau fest verbunden sein. Jeder Inhaber eines Grabnutzungsrechts sollte in Eigenverantwortung regelmäßig den Grabstein auf seine Standfestigkeit prüfen und Mängel fachgerecht beheben lassen. In diese Überprüfung ist auch das sonstige Grabzubehör mit einzubeziehen. Für Schäden und Unfälle, die infolge mangelhafter Standfestigkeit der Grabmale entstehen, haftet der Inhaber des Grabnutzungsrechts.

Die diesjährige Überprüfung findet voraussichtlich in der Zeit vom 23. - 26. April 2019 auf dem gemeindlichen Friedhof Hagelstadt, sowie dem kirchlichen Friedhof Gailsbach statt.

Wie in jedem Jahr werden bei den Standsicherheitskontrollen lose Grabsteine aus Gefährdungsgründen umgelegt bzw. die Grabinhaber schriftlich auf den Mangel hingewiesen.

Die Ursache der Gefahr ist von dem Betroffenen innerhalb von 14 Tagen fachgerecht beseitigen zu lassen.

Wir bitten im Interesse aller Friedhofsnutzer aus Sicherheitsgründen um Verständnis für diese Maßnahme.

Hagelstadt, den 28.02.2019
Gemeinde Hagelstadt
Dr. Bausenwein, Erster Bürgermeister

 

 


 

 


 

Betreuerinnen und Betreuer für die Vier-Tagesfahrten gesucht

Das Kreisjugendamt bietet wieder 2019 in der Zeit vom 12.08 – 16.08.2019 (ohne Donnerstag, 15.08.2019) die Vier-Tagesfahrten für Kinder von 9 bis 13 Jahren an.

Hierzu werden ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer gesucht. Jede Betreuerin und jeder Betreuer erhält eine tägliche Aufwandsentschädigung.

Wer Interesse hat, möchte sich bitte bei der Gemeindeverwaltung Hagelstadt, Tel. 09453/996099 melden.

 


 

Hier der neue Heimatspiegel mit dem Thema:
"Zeugen der Menschheitsgeschichte? Unsere Dörfer im Fokus der Geschichte" von Daniel Huber

 


 

Info Mikrozensus

https://www.statistik.bayern.de/presse/archiv/2019/5_2019.php

 


 

 

Flughafen-Express

Ab Sonntag, den 9.12. verkehrt regulär stündlich der ÜFEX, eine schnelle Direktverbindung an den Münchner Flughafen MUC. Der Halt in Hagelstadt, für unseren Nahverkehr wichtig, verbessert die Anbindung an den Flughafen München erheblich.

Am Flughafen besteht Umsteigemöglichkeit in Münchner S-Bahn Linien. Alternativ kann man weiterhin in Neufahrn, Landshut oder Freising in einen Zug an den Münchener Hbf umsteigen. Zukünftig sollen vom Flughafen auch direkte Verbindungen über Erding bis nach Salzburg entstehen.

Hoffen wir, dass die neue Verbindung so gut angenommen wird, dass unser Haltepunkt Bestand hat.

Sonderfahrt nach München mit Einweihung der Neufahrner Kurve am 6.12.2018.
Am Haltepunkt Hagelstadt, Gleis 2.

 


Das Landratsamt Regensburg informiert

Schweinepest - Vorbeugende Maßnahmen

---> Infobrief als PDF


Landratsamt Regensburg

Ermittlung von barrierefreien Wohnungen

Sehr geehrte Wohnungseigentümer und Wohnungssuchende,

das Landratsamt Regensburg will im Rahmen einer Umfrage das Angebot und die Nachfrage von barrierefreien und rollstuhlgerechten Wohnungen im Landkreis ermitteln. Wir würden Sie daher bitten uns mitzuteilen, wenn Sie eine derartige Wohnung anbieten oder suchen. Dadurch kann der Landkreis Sie, als Wohnungsanbieter dabei unterstützen, Ihre Wohnung bedarfsgerecht zu vergeben und Sie als Wohnungssuchende können herausfinden, ob Möglichkeit bestünde, dass Sie trotz Beeinträchtigung weiterhin in Ihrer Heimatgemeinde leben können.
Ihr Angebot bzw. Ihre Nachfrage können Sie gerne an die Inklusionsberaterin Marion Thätter unter der Telefonnummer 0941 4009-268 oder per E-Mail marion.thaetter@landratsamt–regensburg.de richten.

 


Bekanntmachung

 


B e k a n n t m a c h u n g

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4 Ausdrucke für die Amtstafeln und doc unter 001-40b speichern 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Donnerstag, dem 8. Juli 2010 um  Uhr, findet im Sitzungssaal der Gemeinde Hagelstadt eine Gemeinderatssitzung statt.

Uhr, findet im Sitzungssaal der Gemeinde Hagelstadt eine Gemeinderatssitzung statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TAGESORDNUNG-Öffentlicher Teil

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.  Niederschrift der Gemeinderatssitzung vom 17.6.2010

1.

Niederschrift der Gemeinderatssitzung vom 17.6.2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2.      Antrag Schützengesellschaft Enzian 1911 Hagelstadt e. V. auf Nutzung der Mehrzweckhalle zur Übernachtung von Gastvereinen aus Norddeutschland anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubilhrigen Vereinsjubiläums

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3.      Antrag auf isolierte Befreiung und Abweichung von Bauvorschriften zur Errichtung eines Doppelcarports und Absenkung des Gehwegs / Ringstraße 8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4.

4.      Anträge zum Hochwasser-HQ100-Schutz in den Bürgerversammlungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5.

5.  Kindergarten St. Josef; Haushaltsplanentwurf zum Defizitvertrag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

6.  Bundesstraße 15; Planfeststellung zur Erneuerung der Bahnbrücke bei Höhenberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

7.      Antrag auf Erweiterung der Schulbusstrecke in Langenerling

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

8.  Tekturantrag zum Bauantrag, Anbau eines Carports und einer Terrassen Tekturantrag zum Bauantrag, Anbau eines Carports und einer Terrassenüberdachung an eine Garage / Waldstraße 11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 !--[if !supportEmptyParas]--

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nichtöffentliche  Sitzung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die TO der des nö Teils wird nicht bekanntgegeben 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     gez. Haimerl    Hagelstadt, den 01.07.2010

Hagelstadt, den 01.07.2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Bürgermeister